<
Editorial

EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist immer ein zwiespältiges Gefühl, wenn ein Modellprojekt vor dem Abschluss steht. Auf der einen Seite freut man sich, dass ein neues Werk vollendet wird – andererseits schwingt da auch ein wenig Wehmut mit, wenn die Herausforderung nicht mehr besteht. So ging es sicher auch Dirk Berghoff, der in dieser Ausgabe die Schlussakkorde für sein Projekt des Scholpp-Ladekranfahrzeugs auf Basis des Tamiya-Vierachskippers anschlägt. Abgeschlossen wurde das Projekt mit einem Besuch bei den Originalen in der Scholpp-Niederlassung Leonberg – ein würdiges Finale. Aber das Schöne dabei ist: nach dem Modell ist vor dem Modell und neue Ideen gehen uns Modellbauern ja eigentlich nie aus…

Bei den großen Brüdern – Dirk Berghoffs Modell auf dem Firmengelände von Scholpp

Ideen für neue Projekte oder Lösungen für Herausforderungen bei bereits im Bau befindlichen Modellen, finden sich auch in jedem Jahr wieder unter den Neuheiten der verschiedenen Hersteller. In unsere Wahl zum Produkt des Jahres zeigen wir Ihnen wieder viele verschiedene Modelle und Komponenten, aus denen Sie Ihre Favoriten in drei Kategorien küren können. Im Rahmen dieser jährlichen Leserumfrage können Sie uns sagen, was Ihnen an der TRUCKmodell gefällt (oder auch was nicht) und wie Sie verschiedene Modellbaufirmen beurteilen. Teilen Sie uns das einfach auf dem abgedruckten Fragebogen oder online unter www.vth.de/leserwahl mit. Die von Ihnen gewählten Produkte werden dann mit dem begehrten TRUCKmodell-Star ausgezeichnet.

Natürlich können auch Sie etwas gewinnen, denn unter allen Teilnehmern – ob online oder per Post – verlosen wir Preise im Gesamtwert von über 13.000 €! Nehmen Sie also bis zum 31. Mai 2022 an unserer Umfrage ab der Seite 20 teil und sichern Sie sich die Chance auf einen der wertvollen Preise!

Viel Spaß und neue Inspirationen bei den Beiträgen in dieser Ausgabe der TRUCKmodell!

Oliver Bothmann Redaktion TRUCKmodell