<

Editorial

Peter Hebbeker
Chefredakteur TRUCKmodell

Liebe Leserinnen und Leser,

alle Jahre wieder trifft sich die Modellbau-Branche in Nürnberg. Noch vor wenigen Jahren war die Spielwarenmesse der Ort, wo die Hersteller so gut wie alle ihre Neuheiten für das laufende Jahr präsentierten. Hier bestellten die Einzelhändler massenhaft Ware und es entschied sich, ob es ein gutes oder ein schwieriges Jahr werden wird. Heute stellen die Firmen ihre Neuheiten ganzjährig vor und es werden keine Jahresumsätze mehr am Messestand geschrieben. Ihre wichtige Bedeutung als Branchenbarometer hat die Spielwarenmesse jedoch behalten. Trends und Stimmungen werden unübersehbar, wenn sich der RC-Markt in einer Halle versammelt. Traditionell gehen allerdings nur wenige Truckmodellhersteller mit einem eigenen Stand nach Nürnberg, sie favorisieren den direkten Kontakt zum Kunden und besuchen übers Jahr verteilt die großen Publikumsmessen und wichtigen Veranstaltungen. Zwei Top-Neuheiten für 2016, die auf der Faszination Modellbau in Friedrichshafen vorgestellt wurden, haben wir schon in dieser Ausgabe: die überarbeitete Version des Volvo L250G Radladers von THS und das ScaleTRIAL-Konzept von ScaleART. Aber auch unsere Nürnberg-News bieten die eine oder andere interessante Neuheit. Viel Spaß beim Stöbern! Vielleicht gefällt Ihnen ja eines dieser Modelle so gut, dass Sie es mit dem TRUCKmodell-Star 2016 auszeichnen möchten. Ab Seite 48 haben Sie die Möglichkeit dazu. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme haben Sie die Chance, einen der vielen wertvollen Preise zu gewinnen. Ich drücke Ihnen die Daumen.

Vom 27.01. – 01.02. öffneten sich die Nürnberger-Hallen zur Spielwarenmesse 2016

Und nun wünsche ich Ihnen viel Vergnügen mit der aktuellen Ausgabe!