<
Editorial

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

in der Ausgabe 1/2020 haben wir Sie um Ihre Meinung gebeten – Ihre Meinung zu den Titelbildern des Jahrgangs 2019. Gewonnen hat ein Titelmodell, das gleich in vielerlei Weise ungewöhnlich ist. Nicht nur, dass es ein Nachbau eines Oldtimer-COE-LKW aus den USA ist. Es ist auch ein Modell, welches komplett als Eigenbau aus Metall in klassischer Modellbautechnik von John Saarloos gebaut wurde. Den zweiten Platz belegt der Eigenbau eines LKW-Abschleppers mit Ta-miya-Fahrerhaus von Andreas Rupp und den Bronzerang sicherte sich der Unimog 411 aus dem 3D-Drucker von Matthias Buser. Alles drei also Modelle in die ihre Erbauer eine Menge Herzblut und Eigeninitiative gesteckt haben. Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihre Stimme abgegeben haben – und gratulieren natürlich den Gewinnern der ausgeschriebenen Buchpreise.

Und auch in dieser Ausgabe können Sie wieder Ihre Meinung kundtun. Im Rahmen unserer jährlichen Leserumfrage können Sie uns sagen, was Ihnen an der TRUCKmodell gefällt (oder auch nicht) und wie Sie verschiedene Modellbaufirmen beurteilen. Zudem möchten wir Sie um die Wahl Ihres favorisierten Modells oder Zubehörs des vergangenen Jahres aus dem Nutzfahrzeugmodellbau bitten. Welches Modell fanden Sie besonders gelungen? Und welches Zubehör als besonders innovativ? Teilen Sie uns das einfach auf dem abgedruckten Fragebogen oder online unter www.vth.de/leserwahl mit. Die von Ihnen gewählten Produkte werden dann mit dem begehrten TRUCKmodell-Star ausgezeichnet.

Natürlich können auch Sie etwas gewinnen, denn unter allen Teilnehmern – ob online oder per Post – verlosen wir Preise im Gesamtwert von über 9.000 €! Nehmen Sie also an unserer Umfrage ab der Seite 20 teil und sichern Sie sich die Chance auf einen der wertvollen Preise!

Viel Spaß natürlich auch bei den Beiträgen dieser Ausgabe der TRUCKmodell!

Oliver Bothmann 
Redaktion TRUCKmodell