<

EDITORIAL

Michael Bloß, 
Chefredakteur

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Truckmodellbauer,

zwischen Oktober und April finden die großen Modellbaumessen in Deutschland statt, Anlässe, die viele Modellbauer als Treffpunkt nutzen, um sich auszutauschen, sich vor Ort über Neuheiten zu informieren und mit Herstellern zu sprechen. Oder um ihre Fahrzeuge auf anspruchsvollen Parcours-Geländen auszuprobieren.

Anfang November wurde die bekannte Routine allerdings unterbrochen. Schon während der Faszination Modellbau in Friedrichshafen kursierten Gerüchte, dass es Veränderungen bei der Messe in Karlsruhe geben würde, kurz darauf kam die Information: Die Faszination Modellbau in Karlsruhe wird 2013 nicht mehr stattfinden, stattdessen wird es unter dem Namen Faszination Modelltech eine neue Messe am alten Messestandort Sinsheim geben.

Das neue Messekonzept allerdings war eine Überraschung. Die Faszination Modelltech wird sich auf den Flugmodellbau konzentrieren. Ergänzt werden soll dieser Themenschwerpunkt durch die Bereiche RC-Cars und Truckmodellbau.

Der Standortwechsel wird sich auch auf die Präsentation des Truckmodellbaus auswirken. Tatsache ist, dass die Ausstellungsfläche, die für die Parcours zur Verfügung steht, geringer sein wird als in Karlsruhe und dass es vom Geschick der Messeorganisation abhängt, wie der Truckmodellbau möglichst attraktiv in Szene gesetzt werden kann. Wie das im Einzelnen aussieht, wird sich auf der Messe Ende März zeigen.